Tieflader

Lkw-Aufbauten, Tiefladeanhänger und Tiefladesattelanhänger

Zu lang, zu breit, zu hoch oder zu schwer – ungewöhnliche Ladungen erfordern passgenaue Transportfahrzeuge. Für diese Transporte sind die Anforderungen sehr individuell und mit Standardfahrzeugen nicht zu lösen. Die Schröder Fahrzeugtechnik bietet für Ihren individuellen Bedarf maßgeschneiderte Transportlösungen mit optimierten Be- und Entlademöglichkeiten.

Für Straßenfertiger, Flurförderzeuge, Kommissioniergeräte, oder ähnliche Fahrzeuge bietet unser Produktportfolio viele Optionen, wie extrem flache Auffahrschrägen, Ladeflächenverbreiterungen und -verlängerungen, unterschiedlichste Varianten von Auffahrrampen, diverse Verdecksysteme oder durchdachte Ladungssicherungen.

Tieflader fertigen wir als Drehschemel- oder Zentralachsanhänger sowie als Sattelanhänger immer dem Kundenbedarf angepasst. Unser Spektrum reicht vom Tandemanhänger für Minibagger bis zum 50-Tonner für schwere Baumaschinen. Wir passen jedes Fahrzeug den individuellen Transportbedürfnissen an.

Die Schröder Fahrzeugtechnik bietet u.a. Transportlösungen für:

  • Straßenfertiger
  • Flurförder- und Kommissioniergeräte
  • Hubarbeitsbühnen
  • Baumaschinen, wie Radlader oder Bagger
  • Erntemaschinen
  • Kompostiermaschinen

Eine Vielfalt von Möglichkeiten

Die Schröder Fahrzeugtechnik bietet ausgefeilte Branchenlösungen insbesondere für den Transport von Flurförderzeugen. Wir freuen uns darauf auch für ihre speziellen und einmaligen Anforderungen eine Lösung zu finden.

Investitionssicherheit

Tiefladeanhänger und Tiefladesattelanhänger sind Teile Ihres Kerngeschäfts, die auch unter extremen Bedingungen funktionieren müssen. Die Fahrzeuge der Schröder Fahrzeugtechnik sind ohne Ausnahme hochwertig verarbeitet und dauerhaft zuverlässig.

Qualität als Schlüssel zum Erfolg

Die Schröder Fahrzeugtechnik setzt deshalb auch bei der Fertigung seiner Tiefladeanhänger und Tiefladesattelanhänger auf die eigene Herstellung.

Vom Schweißen des Fahrgestells über die Montage bis zur Lackierung findet die gesamte Fertigung an unserem Standort in Wiesmoor statt. Hier werden die hochwertige Komponenten unserer Zulieferer verbaut, ebenso geschieht die Endauslieferung der Fahrzeuge von unserem Stammwerk in Wiesmoor aus. Für uns ist dies einer der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. 

Innovative Transportlösung, bewährte Komponenten und eine jahrzehntelange Erfahrung stellen sicher, dass Tieflader der Schröder Fahrzeugtechnik eine sehr gute Wahl sind.

Unsere Leistungen:

·         Verwindungssteife Rahmen

·         Niedrige Ladehöhe

·         Belastbarer Boden

·         Hochwertige Komponenten führender Zulieferer

·         Optimale Ladungssicherungsmöglichkeiten mit geprüften Zurrpunkten

·         Gemeinsame Rohbauabnahme vor der Lackierung mit dem Kunden

·         Hervorragende Qualität durch zertifizierte Produktion nach ISO 9001

Optionen:

·         Mechanische oder hydraulische Lenksysteme

·         Teleskopierbare Ladeflächen

·         Tiefbett, auch hydraulisch anhebbar

·         Hydraulisches Hubbett zur Sattelplattform

·         Hydraulische Rampensysteme

·         Flache Auffahrschrägen

·         Seitenverschiebung der Rampen,  manuell oder hydraulisch

·         Aluminium–Anlegerampen

·         Ladeflächenverbreiterung

·         Radmulden oder Baggerstielmulden

·         Einsteckrungen

·         Verdeckgestelle in den unterschiedlichsten Ausführungen

·         Staukasten in oder unter der Ladefläche

 

Darüber hinaus haben wir Tiefbettvarianten im Programm, die auf Wunsch mit einem Hubbett ausstatten.

Wir führen diese Sattelanhänger zunehmend mit Verdeckgestellen aus, ob als Teilverdeck über der Sattelplattform oder als Ganzverdeck, um die Geräte in sauberem Zustand beim Kunden anzuliefern.

Optional sind elektrisch verfahrbare Schiebedächer mit vorderer Absenkung montierbar. Diese machen es möglich, die Transporte mit geöffnetem Dach durchzuführen.

Unerlässlich sind hydraulische oder elektrische Seilwinden, um nicht  fahrbereite Stapler laden zu können. Diese Seilwinden werden in der Regel geschützt in der vorderen Kröpfung integriert.

Erforderlich sind extrem belastbare Böden für hohe Punktlasten, sehr flache Auffahrwinkel mit rutschfester Oberfläche und häufig niedrige Ladehöhen für übergroße Hubmasten an den Gabelstaplern.

Da in der Regel immer mehrere Geräte geladen werden, ist eine ausreichende Bestückung mit typgeprüften Zurrpunkten unerlässlich.

Die Schröder Fahrzeugtechnik erfüllt mit einer Vielzahl von Varianten die Anforderungen in diesem speziellen Transportsegment. Die fast ausschließlich als Sattelanhänger gebauten Tieflader sind vom wendigen Einachser bis hin zum hydraulisch gelenkten Vierachser lieferbar.

Schröder Fahrzeugtechnik