Getränke – Sattelanhänger

Kapazität 55 Europaletten oder 40 Brunnenpaletten

Für den schnellen und reibungslosen Abtransport des Leergutes ist der Getränke – Sattelanhänger „Jumbo“ von Schröder unverzichtbar. Zahlreiche Getränkehersteller haben so genannte Schnellverladespuren eingerichtet, die nur von Fahrzeugen befahren werden dürfen, deren Seitenplanen und Hubdächer in kürzester Zeit geöffnet und wieder geschlossen werden können. Unser Getränke – Sattelanhänger „Jumbo“ fährt auf dieser Schnellspur. Darüber hinaus wurde der Transport von Europaletten erheblich vereinfacht, weil keine Einsteckbretter mehr benötigt werden. Die für den Brunnenpalettentransport optional lieferbaren Klappbretter können sekundenschnell in Position gebracht werden.

Bis zu 55 Euro- oder 40 Brunnenpaletten kann der Getränke – Sattelanhänger „Jumbo“ transportieren. Für die Teilbeladung im Doppelstocktransport steht ein verschiebbares rückwärtiges Ladungssicherungsgitter zur Verfügung. Die extra breite Achsauflage und Federmitte verhelfen dem Fahrzeug zu einem guten und sicheren Fahrverhalten. Der Getränke – Sattelanhänger „Jumbo“ ist konstruktiv so ausgereift, dass das geringe Eigengewicht nicht zu Lasten hoher Stabilität und sehr guter Fahreigenschaften geht. Hoher Bedienkomfort und sinnvolle Funktionalität erleichtern dem Bediener die tägliche Arbeit.

Ihr Getränketransport Fuhrpark erhält mit diesem Getränke – Sattelanhänger „Jumbo“ der Schröder Fahrzeugtechnik eine stabile Investitionssicherheit. Unser Auflieger für 55 Euro- bzw. 40 Brunnenpaletten benötigt keine Einsteckbretter. Optional sind an der rechten Seite Einsteckbretter für die Transportsicherung von Brunnenpaletten erhältlich, welche sich mit einem Handgriff umlegen lassen. Bei voller Ausladung ist keine weitere zeitraubende Verzurrung erforderlich. Mit über 40 t Zuggesamtgewicht hat er den vorgeschriebenen „Elchtest“ mit Bravour im ersten Anlauf bestanden.

Schröder Fahrzeugtechnik